Lage der Gemeinde Ballendorf

Geografische Lage:
Ballendorf liegt zwischen dem "Hungerbrunnen" bei Altheim (Alb) und dem Lonetal auf der Schwäbischen Alb. Der Ort befindet sich in einer Mulde am Anfang des zur Lone hin offenen Mönchtals und ist beinahe gänzlich von Wald umgeben.

Nachbargemeinden:
Die Gemeinde grenzt im Norden an den Ortsteil Dettingen der Gemeinde Gerstetten im Landkreis Heidenheim, im Osten an Setzingen, im Süden an Nerenstetten und im Westen an Börslingen sowie Altheim (Alb).

Koordinaten:  48° 33′ N, 10° 5′ O

Quelle: Wikipedia